1 Like (1 Likes)
Loading...

Socken Ringelreihe

Fuß

Fuß

Socken Ringelreihe

Es gibt Socken. Die Socken Ringelreihe habe ich für meinen Socken-Vorrat gestrickt, denn auch der ist immer noch knapp bemessen.

Ich habe hier eine 4-fädige Sockenwolle aus Schurwolle und Polyamid verwendet, für die Ferse eine 6-fädige Sockenwolle in der gleichen Zusammensetzung.

Die 6-fädige Wolle ist dunkelblau, die 4-fädige ist türkis,lila,weiß,schwarz gemischt.

Gestrickt habe ich mit einem Metall-Nadelspiel in Stärke 2,5.

Ansonsten habe ich noch einen Maschenmarkierer, Schere, Wollnadel und Maßband verwendet.

 

Die Entstehung

Ich habe nach langer Zeit mal wieder richtige Stinos gestrickt. Also den gesamten Schaft in 2 re 2 li.

Dann die verstärkte Ferse, hier habe ich dann auf die  6-fädige Wolle gewechselt. Somit stricke ich nicht nur verstärkt, sondern verstärke durch die Wolle nochmal zusätzlich. Das gibt dann genügend Sicherheit, dass der Hacken nicht so schnell kaputt geht.

Den Fuß ebenso wie die Bandspitze glatt rechts ohne Muster.

Die Wolle war gut und hatte keine Knoten.

Ringelreihe in dünn und dick

Ferse

Ferse

Es hat viel Spaß gemacht diese Socken zu stricken. Das Muster war abwechslungsreich. Und die Wolle war sehr gut.

Die Socken haben Größe 42/43 und wandern nun in meine Vorratskiste.

Es schadet ja nie ein paar Socken auf Vorrat zu haben nicht wahr ?

Schaft

Schaft

Socken Ringelreihe

Socken Ringelreihe

Ich finde das sind richtig gute Herrensocken oder was meint ihr?

Außerdem habe ich gestern Abend den Blog verändert, sodass er nun eigentlich DSGVO-konform sein sollte. Da dieses Konstrukt aber extrem undurchsichtig ist, weiß das wohl keiner genau.

Gruß Martin

2 Kommentare

  1. Anni

    Daumen hoch. Oder auch: Gefällt mir. Auch wenn es den praktischen Button dazu nicht mehr gibt. Seufz. Der DSGVO zum Opfer gefallen, nehme ich an?

    Viele Grüße

    Anni

    Antworten
    1. Martin (Beitrag Autor)

      Der bisherige Like-Button ja, der ist der DSGVO zum Opfer gefallen, da er von Jetpack kam. Dafür gibt es ja jetzt die Herzen^^

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.