Martin häkelt: 3 Frühlingsknobblys

Moin moin liebe Leser. Der Montag ist vorbei. Danke für eure tollen Starter. Es macht mir immer viel Freude sie zu lesen. Heute steht ein wenig Haushalt auf dem Plan, sowie lesen und häkeln. Und bei euch?

Details
Nadel/n Häkelnadel 2,5
Wolle Online Prima, Online
BigStar, Twister Sport
Farben gelb, braun, rot, weiß, blau, grün
Weiteres
Material
Stopfnadel, Maschen-markierer, Sicherheitsaugen
Anleitung Frühlings-Knobblys
Größe ca. 8 – 10 cm hoch

Knobblys, aber keine normalen mehr, sonder die Frühlings-Knobblys.

Knobblys. Ich liebe diese Kerlchen und als diese 3 entdeckte, da gab es kein halten mehr.

Die Wolle ist durchweg Reste, denn davon habe ich durch die vielen Kuscheltiere immer genug. Klar geht mal was für Decken drauf, aber meistens bleiben Reste über und dafür sind die Knobblys perfekt.

3 Stück sind entstanden. Der Erdbeer-Knobbly. Der kleine Löwenzahn-Knobbly und der Bienen-Knobbly. Jeder hat so seine ganz eigene und niedliche Art an sich.

Diese 3 Kerlchen sind so niedlich. Da kann man sich gar nicht entscheiden. Naja bis auf eine liebe Bekannte, die hat sich direkt für alle 3 entschieden.

Gruß Martin

4 Kommentare

  1. nealich

    Oh 😍 die sind ja wirklich total knuffig…. So ein zwei 🐝🐝 hätte ich auch gerne…
    Liebe Grüße, Katrin

    Antworten
    1. Martin

      Von den Frühlingsknobblys? Oder die Normalen? Von den einfachen sind welche im Forum zum Tausch drin. Frühlingsknobblys muss ich erst wieder häkeln 😉 Gruß Martin

      Antworten
      1. nealich

        Hallo Martin, die Bienchen meinte ich… Sind sie mit Fühlern 10cm groß oder ist das der Körper? So Winzlinge zu häkeln ist was für Feinmotoriker 🙂
        Hab einen feinen Sonntag, Katrin

        Antworten
        1. Martin

          Oh das kann ich grad nicht mehr sagen. Die sind ja schon weg ^^ Aber ich häkel bestimmt bald nochmal ne Biene. Feinmotoriker gar nicht, da gibt es kleinere Objekte ^^

          Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: