Gute-Laune-Socken

Schöne Montagsstarter gab es gestern. Danke euch dafür und das ihr immer so fleißig mitmacht. Das freut mich sehr 😉 Heute steht Friseur auf dem Plan bei mir. Wird Zeit… meine Haare wollen mal wieder nicht wie ich will lach. Für euch habe ich heute Socken zum Zeigen. Und tada – die letzten aus 2017. Auch hier bin ich nun auf Stand und kann mich meiner Creative-Challenge widmen. Hier also mal die Gute-Laune-Socken.

Bevor es losgeht

Fuß

Fuß

Ich hatte ja beim letzten Mal schon erwähnt, dass ich neue Sockenbestände aufbauen muss und daher wird es auch wieder vermehrt welche zu sehen geben, so wie diese tollen bunten Socken.

Da wir hier 4-fädige Sockenwolle von Regia haben, habe ich natürlich mit einem Nadelspiel 2,5 gestrickt. Die Wolle besteht ganz typisch aus Schurwolle und Polyamid.

Als Zubehör, wenn man es so nennen will, habe ich Maschenmarkierer, Wollnadel zum Vernähen der Fäden und Schere gebraucht.

Gestrickt habe ich nach eigener Anleitung.

Im Verlauf

Die Socken haben einen Schaft im durchgängigen 2re 2 li Muster.

Die Ferse habe ich als verstärkte Ferse gestrickt, ich komme damit einfach am besten klar.

Den Fuß glatt rechts und eine Sternspitze. Hier habe ich ja gewechselt und bin mit der neuen sehr zufrieden.

 

Gute-Laune-Socken – hell und bunt

Ferse

Ferse

Die Wolle hatte meine Mutter gekauft und ich habe sie Weihnachten dann direkt angefangen zu verstricken.

Mir gefallen die Farben, es wirkt irgendwie direkt nach Guter Laune oder?

Die Socken haben Größe 38/39 und wandern nun in meinen Vorrat.

Wie gefallen euch die Socken?

Gruß Martin

 

 

Socken

Socken

2 Kommentare

  1. Anni

    Die Farben sind suuuuuper! So frisch und fröhlich, große Klasse!!!!

    Antworten
    1. Martin (Beitrag Autor)

      Das stimmt frisch und fröhlich lach, da hätte ich auch drauf kommen können.

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: