Einhorn-Knobblys im Doppelpack

Einhorn-Knobblys im Doppelpack

Knobbly pink

Knobbly pink

Neue Knobblys braucht das Land. Wie zum Beispiel diese genialen Einhorn-Knobblys im Doppelpack. Entdeckt, gekauft, gehäkelt.

Ich bin bei diesen Knobblys das erste Mal von meiner üblichen Wolle abgewichen. Gewählt habe ich hier Schachenmayr Catania aus 100 % Baumwolle.

Bei Kuscheltieren bevorzuge ich ja eher Polyacryl-Garn da es weicher ist. Diese beiden sollten aber robuster werden, also der Wechsel zu Baumwolle.

Farblich habe ich hier drei Pink-Töne, türkis und hellblau gehabt, sowie weiß und schwarz.

Wollnadel, Schere, Maschenmarkierer, sowie Füllwatte lagen bereit.

Die tollen Einhorn-Knobblys von Schneckenkind findet ihr im Crazypatterns-Shop für kleines Geld.

Die Entstehung

Ich bin von den Knobblys sehr gute Anleitungen gewohnt. So war es auch bei diesen beiden Knobblys. Alles war detailliert beschrieben und man kommt aus meiner Sicht auch als Anfänger sehr gut damit klar.

Die Augen habe ich wieder abgewandelt und einmal mit Krebsmaschen umhäkelt. Ich finde das einfach cooler. Ansonsten habe ich mich aber soweit an die Anleitung gehalten.

Zum ersten Mal habe ich die Augen gestickt statt Sicherheitsaugen zu verwenden. Und was soll ich sagen? Einfach genial. Das passiert nun öfter. Die wirken einfach klasse.

Bei Knobblys weiche ich auch von meinem üblichen Schema ab. Während ich sonst ein Teil häkele und direkt annähe, häkele ich hier zuerst alle Teile und nähe dann. Warum? Keine Ahnung ist einfach so.

2 knuddelige Begleiter

Knobbly pink seitlich

Knobbly pink seitlich

Ich finde die beiden für den 1. Versuch sehr gelungen. Die Farben sind echt schön geworden.

Und die beiden haben schon so einige Blicke auf sich gezogen, seit sie unterwegs sind.

Knobbly türkis

Knobbly türkis

Einhorn Knobblys

Einhorn Knobblys

Wie findet ihr den neusten Zweig der Knobbly-Familie? Könnten euch die beiden auch gefallen?

Gruß Martin

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: