Martin häkelt: Schildkröte

Die neue Woche startet und ich zeige euch heute etwas Kreatives, was ich dieser Tage fertiggestellt habe. Da es sich um ein Geschenk handelt, das ich erst verschicken musste, kann ich es erst jetzt zeigen, da diese liebe Person hier mitliest und ich ihr die Überraschung nicht verderben wollte.

Aber nun sollte alles angekommen sein, sodass ich es euch heute zeigen kann:

Es geht um diese niedliche und recht kleine Schildkröte:

schildkroete2Ich habe sie mit meinem typischen Kuscheltiergarn gehäkelt (Prima Online Linie 50) und einer Häkelnadel 2,5. Die Augen sind Sicherheitsaugen, der Mund aufgestickt. Gefüllt mit Füllwatte und somit bei 30 Grad waschbar.

Schade, dass es doch eine kleine Schildi geworden ist. Laut dem Buch (Hat Nut Häkeltiere) sollte sie größer werden. Aber ich bin ehrlich: Diese Hat Nut Wolle ist mir für die große Menge an Tierchen die ich häkel schlicht zu teuer. Nun ist sie kleiner und ja irgendwie auch niedlich oder?

Schreibt mir doch, was ihr von der Schildkröte haltet. Auch gerne Verbesserungsvorschläge oder alternative Farb-Varianten.

Gruß Martin

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: