Großer Wollkauf

Erst sehr spät komme ich zum Posten. Warum? Ich wollte euch unbedingt meinen Wollkauf für den Januar zeigen. Ich habe einige Projekte vorgeplant, die ich im Januar häkeln bzw. stricken möchte. Daher habe ich ganz groß zugeschlagen und dabei einen neuen Woll-Shop getestet. Hier also mein großer Wollkauf.

Kommen wir aber zuerst zu dem Wollshop. Es handelt sich um den Shop von Fischer-Wolle. Um es gleich vorweg zu sagen: Ich kriege keinerlei Geld dafür das ich hier von dem Shop schreibe. Es ist meine private und ehrliche Meinung!

Ich bin mal durch Zufall auf den Shop gestoßen, habe dann die guten Preise und vor allem das große Sortiment entdeckt. Nun habe ich am Donnerstag bestellt. Die Bestellbestätigung kam 14.50 Uhr bei mir per Mail an. Heute um 16.30 Uhr kam dann schon das Paket. Die Lieferzeit ist echt sehr gut.

Alles war sehr gut und kompakt verpackt. Keine unnötige Füllung. Das hat mir gut gefallen.

Also habe ich dann mal fix ausgepackt und ein paar Fotos gemacht 😉

Wollpaket

Wollpaket

Hier sieht man recht gut das alles dicht verpackt war. Nichts finde ich nerviger als Pakete bei denen mehr Verpackungsmaterial als Ware enthalten ist.

Polyacryl-Wolle

Polyacryl-Wolle

Bei der Polyacryl-Wolle habe ich gut zugeschlagen. Dabei sind fast alle Farben nur für ein einziges Kuscheltier-Projekt verplant.

Was sicherlich auch auffällt ist die große Menge an Türkis. Die sind für ein mehrteiliges Kiddie-Projekt gedacht. Lasst euch überraschen 😉

Während ich die Bravo-Wolle von Schachenmayr gut kenne und immer zufrieden war, so war die Capri-Wolle von Fischer natürlich neu für mich. Die Knäuel fühlen sich aber sehr gut an und ich hoffe sie verstricken/verhäkeln sich ebenso gut.

Baumwollgarn

Baumwollgarn

Hier habe ich die gewohnte Catania-Qualität von Schachenmayr gewählt.Warum? Ganz einfach. Hier geht es um die Farben. Vor allem um das hellblau das einfach zu perfekt zu dem Projekt passt, für das ich es geplant habe.

Sockenwolle

Sockenwolle

Die Sockenwolle war ein 100%iger Testkauf. Aber ich bin begeistert. Also so beim Ersteindruck. Die mehrfarbigen Knäule waren ein Überraschungspaket (500 g für unter 20 Euro). Respekt. Bunt gemischt, kein Uni-Knäuel obwohl es mich nicht gestört hätte. Und allen voran: Die Wolle fühlt sich sehr gut an. Da habe ich schon teurere Wolle bekommen, die deutlich mehr gekratzt hat. Ich bin wirklich gespannt, wie sie sich verstrickt.

Die beiden dunklen Knäuel sind 6-fädige Sockenwolle. Damit habe ich einen Testlauf vor. Mehr verrate ich noch nicht 😉 Seid gespannt.

Das war mein großer Wollkauf. Ich denke das kann sich sehen lassen oder?

Gruß Martin

PS: Wir lesen uns morgen zu den Top 7. Meine werden besonders ^^

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: