Dusch-Ufos

Guten Morgen an diesem Dienstag. Geplant ist nichts, aber schauen wir mal was der Tag noch so bringt. Für euch habe ich heute etwas Kreatives.

Dann legen wir mal los. Denkt bitte auch an die Umfrage rechts, es wäre toll, wenn ihr kurz mitmacht.

1. Materialien und Zubehör

Für die Dusch-Ufos braucht ihr Rico Creative Bubble. Wer 2 Ufos häkeln möchte braucht genau 1 Knäuel. Die Farbe könnt ihr euch frei aussuchen. Ich habe hier 3 Farben:

Die Wolle

hellgrün, hellblau, hellbraun verwendet.

Ich habe für die Ufos eine 4,5er Häkelnadel verwendet. Außerdem einen Faden zum Rundenanfang markieren. Ein Maschenmarkierer war hier aufgrund der Struktur der Wolle nicht geeignet. Außerdem Schere und Nadel zum Fäden vernähen.

Jetzt kommt was Außergewöhnliches für mich. Die Anleitung für die Dusch-Ufos gibts: Nur hier bei mir. Oben findet ihr neu den Bereich Downloads. (Diesen kann ich erst mit Veröffentlichung einrichten. Solltet ihr pünktlich 8 Uhr hier sein, fehlt er noch. Ich füge ihn aber zeitnah ein.) Dort könnt ihr die Anleitung als PDF downloaden. Und das natürlich für meine lieben Blog-Besucher völlig kostenlos.

2. Während des Häkelns

Man muss klar kommen mit diesem Garn. Durch die Fussel-Struktur ist es etwas schwieriger als normale Wolle. Aber trotzdem leichter als Flausch- und Fransengarn. Insgesamt braucht man also ein wenig Übung, dann geht es.

Aufgefallen ist mir noch, dass der Faden an sich sehr rauh und kratzig wirkte, wenn er über den Finger glitt, das gibt sich aber, sobald er verhäkelt ist.

3. geschafft – Dusch-Ufos

Jetzt könnt ihr euch angucken, wie die Ufos aussehen:

Ich muss die Ufos nur noch unter der Dusche testen. Bin sehr gespannt. Und werde natürlich berichten.

Was sagt ihr dazu? Würdet ihr sowas auch Häkeln?

Gruß Martin

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Dusch-Ufos"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Anni
Besucher

Welch‘ eine tolle Idee. Sind diese Dusch-Ufos quasi so etwas wie ein „Rubbelschwamm“? Sehr praktisch. Auch so etwas, was ich mir gut als Tauschprojekt vorstellen könnte, vielleicht stellst du mal welche bei Gabi in der Tauschplattform (stich-schlinge.de) ein?

Viele Grüße von Anni

P.S. Mein Montagsstarter folgt noch. Gestern war ein Tag… frag‘ nicht. Herrjemine…

nealich
Besucher

Ich kann mir das Grad nicht wirklich vorstellen…. bin allerdings mit den selbstgebauten Spültüchern auch noch in der Testphase 😎
Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: