Babyset in hellen Farben

Aktuell steht im echten Leben einiges an. Dadurch bedingt kann es hier vorläufig etwas ruhiger werden. Aber es geht vor und da lässt sich nicht dran rütteln. Heute aber habe ich was für euch: Ein Babyset in hellen Farben: Los gehts

1. Materialien und Zubehör

Für den Schlafsack habe ich Schachenmayr Bravo (Lauflänge 133 m / 50 g, 100 % Polyacryl) verwendet.Für den Schlafsack brauche ich immer 100 g.

Die Sockenwolle (Lauflänge 420 m / 100 g, 75 % Schurwolle, 25 % Polyamid) war ein Rest. Da kann ich die Firma nicht mehr nachvollziehen. Der Verbrauch liegt hier bei ca. 20 – 25 g.

Als Nadeln brauchte ich ein Nadespiel 2,0 für die Babysocken, ein Nadelspiel und eine Rundnadel in 3,5 für den Babyschlafsack.

Weiterhin brauchte ich Maschenmarkierer, Wollnadel zum Vernähen, Schere und Maßband.

Die Anleitung habe ich aktuell nur im Kopf. Ich werde aber bald eine schreiben.

2. Während des Strickens

Die Bravo Wolle ist wirklich schön für Schlafsäcke und sieht toll aus. Verstricken ist immer sehr easy damit, da man schnell Ergebnisse sieht. Knoten gab es keine.

Auch die Socken waren fix gestrickt, Wolle war gut, sonst hebe ich Reste schon gar nicht mehr auf.

3. geschafft – Babyset in hellen Farben

Natürlich gibt es auch hier Fotos:

Der Schlafsack war ca. 40-42 cm lang. Die Socken haben eine 12cm lange Fußlänge. Beides befindet sich bereits im Krankenhaus und wird dort weitergegeben an die Muttis.

Wie findet ihr das Set?

Gruß Martin


Links:

Schachenmayr – Bravo Color Wolle

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: