Martin liest aktuell: Gemeinsam Lesen #35

Guten Morgen. Der Tag startet. Ich hab vor heute einiges zu lesen und auch zu stricken. Ansonsten bin ich sehr gespannt, ob es weitere Meldungen zum Thema Montagsstarter gibt. Aber erstmal geht’s los mit Gemeinsam Lesen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell „Evolution – Der Turm der Gefangenen“ von Thomas Thiemeyer und bin auf Seite 234.

Außerdem lese ich immer noch: „Fettlogik überwinden“ von Dr. Nadja Hermann und bin dort auf Seite 223.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Bei „Evolution“:
Der Morgen graute bereits, als endlich die Pferde gesattelt und die Reiter zum Aufbruch bereit waren.
Bei „Fettlogik überwinden“:
Während manche Menschen der Meinung sind, dass ihr Gewicht sie nicht im Mindesten beeinträchtigt, gehen andere ins Gegenteil und glauben, jedes Problem in ihrem Leben läge ausschließlich an ihrem Gewicht.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Letzte Woche habe ich von Evolution 1 berichtet. Nun also Teil 2, der mir bisher auch gut gefällt. Es ist wieder sehr spannend und ich freue mich drauf gleich wieder zum Buch zu greifen.

Das Fettlogik-Buch ist wirklich interessant. Schade das ich für Sachbücher generell länger brauche. Ich möchte halt das was ich da lese auch langfristig abgespeichert haben und das geht nicht, wenn ich da zu viel lese.

4. Schaffst du es 3 Monate ohne Buchkauf auszukommen? Wenn nein, warum? (Ankaszz)
Das brauche ich nicht „schaffen“ – das kommt immer mal vor bei mir. Ich bin eher der Typ der dann mit einem Schlag mal 5-10 Bücher kauft und dann wieder ne längere Pause drin hat. Also 3 Monate ohne Bücher zu kaufen ist nicht das Problem.

Klappt sowas bei euch auch? Oder fällt euch das schwer?

Gruß Martin

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Martin liest aktuell: Gemeinsam Lesen #35"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Merle
Besucher

Moin Martin,
zwei interessante Bücher, ich kenne sie beide nicht, aber ich hab mich grad mal weiter informiert. Vor allem „Fettlogik überwinden“ – nimmt das Thema Diäten mal von einer ganz anderen Seite. Interessant! Wir sind grad dabei unsere Ernährung etwas umzustellen, da kommen solche Denkansätze mal ganz gut!

Überhabt ist diese Aktion super; mal schauen, was ich dazu beitragen kann!

Viele Grüße, Merle

Martin
Besucher

Moin Merle 😉

am Fettlogik-Buch habe ich bis eben gelesen. Also es gibt da so viele Sachen die ich jetzt durch dieses Buch anders sehe. Vor allem lockerer. Wahnsinn. Man nimmt seine Essgewohnheiten, das Essen selbst auch auch gewisse Eigenarten total unter die Lupe. Aber eben nicht, weil man sich einschränken muss, sondern – so geht es mir – eher weil man sich vorher viel zu viele Gedanken gemacht hat. Ich sehe das ich mich viel zu arg eingeschränkt und es mir dadurch schwer gemacht habe.

Gruß Martin

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: