Martin hat ausprobiert: Vivaldi (Beta)

Bei Vivaldi handelt es sich um einen Browser, der noch recht neu auf dem Markt ist.

Ziel des Browsers soll es sein schnell zu surfen, aber trotzdem viele Funktionen und Einstellungen zu bieten.

Details
Logo Spiel
Geräte Lenovo Yoga 3 11
Genre Browser
Version Beta 2
Entwickler Vivaldi
System Windows 10
Preis kostenlos

Man könnte denken, dass diese Zielsetzung auf jeden Browser zutrifft. Ob sich Vivaldi absetzen kann sage ich euch hier.

Wenn man den Browser das erste Mal öffnet, ist man von der Menge an Einstellungen erstmal erschlagen. Wenn man sich aber ein wenig Zeit nimmt, ist man aber begeistert, was man alles einstellen kann. Vor allem weil es Dinge sind, die man bei anderen Browser nicht einstellen kann, bzw. nur über Erweiterungen realisieren kann. Ein Beispiel? Die Tabs links oder rechts als Baumstruktur, statt oben nebeneinander. Ich mag diese Aufteilung gerne, weil man mehr Platz in der Höhe für die Websiten hat.

Außerdem kann man Notizen erstellen, ein Mail-Client ist integriert. Diesen habe ich aber nicht getestet, da ich die Windows Mail App nutze.

Auch die Geschwindigkeit fand ich sehr gut. Also alles in allem ein guter Browser den man installieren sollte?

Schwer zu sagen, denn aktuell hat die Beta noch etliche Kinderkrankheiten, die meine Routinen beim Surfen sehr eingeschränkt haben und so einiges sehr umständlich gemacht haben.

So habe ich meine sämtlichen Lesezeichen in Ordner aufgeteilt, die ich alle in der Lesezeichenleiste habe. Bei Firefox ist es kein Problem alle Tabs eines Ordners mit einem Klick zu öffnen. Bei Vivaldi klappt das leider nur über das Lesezeichendock, aber nicht über die Symbolleiste, die man sich unter der Adresszeile einblenden kann.

Auch einzelne Website aus dieser Leiste heraus per mittlerer Maustaste zu öffnen klappt nicht. Hier musste ich immer umständlich einen neuen Tab öffnen und dann die Seite.

Außerdem kam es leider immer wieder mal dazu, dass der Browser einfach abstürzte.

normalFazit: Das kann noch was werden. Ich denke ich werde die erste Version, die nicht mehr in der Betaphase ist nochmals testen, denn die Ideen die die Entwickler haben sind sehr genial. Aktuell sind mir die kleineren Mängel aber zu nervig um sie im täglichen Gebrauch zu ignorieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: