Martin liest bald: Leseausblick #11

Achja die Erkältung hat Einzug bei uns gehalten und das ziemlich heftig. Dadurch kam gestern meine Planung durcheinander. Nun fix den Leseausblick für euch. Ich hoffe ich komme zum Lesen^^

Details
72
Seiten 500
Genre Krimi
Art Taschenbuch
Verlag Edition M
ISBN 978-1-50393489-4
Preis 9,99 €

Inhalt laut Buchrücken:

 

Spätsommer an einem abgelegenen Küstenabschnitt: Die warmen Strahlen der Morgensonne fallen auf ein Holzkreuz, das auf einer Anhöhe trohnt. Die friedvolle Szenerie ist der Schauplatz eines Dramas. Blut rinnt über drei Nägel, die durch die Hände und Füße eines Mannes geschlagen wurden. Ein Zittern durchläuft den Körper, als der Gekreuzigte langsam seine Augen öffnet und mit verschwommenem Blick hinaus auf das Meer blickt. Erst Stunden später erlöst der Tod den Mann von seinen Qualen.

Der junge Sportpolizist Johannes Niehaus wird in seinem zweiten Fall mit Fanatismus und kalter Berechnung konfrontiert. Die Sache nach dem Täter hat gerade erst begonnen, als weitere Menschen in Gefahr geraten und die Zeit zu einem gnadenlosen Gegenspieler für den Nachwuchsermittler wird.

1. Warum habe ich mir das Buch gekauft?

Ich hatte ursprünglich Band 1 (Die Zeit heilt keine Wunden) gelesen. Ich war damals total begeistert und musst die Fortsetzung auf jeden Fall auch haben.

2. Wie lange liegt es schon auf deinem SUB / deiner Re-Read-Liste?

Oh das war irgendwann im Sommer. Da hatte ich mal eine Buchbestellung habe die Chance genutzt.

3. Warum möchte ich es jetzt lesen/ wieder lesen?

Zuletzte hatte ich etwas Pech mit den Büchern. Und da ich aktuell eh eine kleine Leseflaute habe, lohnt sich das einen Autor zu wählen, den ich kenne und bei dem mich das Buch entsprechend fesselt.

Also bei mir gehts spannend in die nächste Woche. Was lest ihr?

Viele Grüße

Euer Martin

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Martin liest bald: Leseausblick #11"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Diana von Gwees Bücherwelt
Besucher

Huhu Martin!

Bei dir merke ich immer, dass ich mich gerade im Bereich Krimi echt viel zu schlecht auskenne. Die Kurzbeschreibung klingt auf jeden Fall echt spannend und ich wünsche dir, dass dieses Buch vielleicht das Ende deiner Leseflaute einläutet.

Liebe Grüße,
Diana

Martin
Besucher

Huhu Diana,

das hoffe ich auch. Da ja bei uns derzeit die Erkältung tobt, zumindest bei meiner besseren Hälfte, ist es für mich dann schwer Ruhe zum Lesen zu haben. Da hat man dann doch anderes im Kopf. Na wir schauen mal.
Krimis lese ich wirklich gerne. Aber auch so bestimmte Sachen Richtung Sci-Fi können gut sein, da muss mich aber einfach die Handlung packen.

Gruß Martin

Melanie
Besucher

Huhu,

ich wünsch dir auch, dass das Buch der Ende deiner Leseflaute zu Gute kommt.

Ich les momentan „Die Amulettmagier“ von Natascha Honegger. Es ist echt interessant, aber unter der Woche fehlt mir meist die Zeit zum Lesen. oO

Schönes Wochenende,
wünscht Melanie

Martin
Besucher

Na ich versuche schon jeden Tag bissel was einzuplanen, aber immer klappt es leider auch nicht. Ich werde berichten ^^ Gruß Martin

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: