Leseausblick No. 48 – Monopoly im Ruhrgebiet

Heute poste ich doch was. Warum? Weil ich gestern mein Buch ausgelesen habe und so gibt es heute den Leseausblick No. 48

Inhalt vom Buchumschlag:
Der Hobby-Schriftsteller Mark Ritter wittert die Chance seines Lebens, als er einen Roman über das schöne, neue Ruhrgebiet schreiben soll. Aber wie um Himmels willen kann das klappen mit dieser Nervensäge Stefan Panzer an seiner Seite, der John Wayne mit Mark Twain verwechselt und von Büchern und moderner Kunst genau so wenig hält wie ein Schalke Fan von Borussia Dortmund?

Details
Cover von Monopoly im Ruhrgebiet

Cover

Autor Dirk Schulte
Titel Monopoly im Ruhrgebiet
Reihe Einzelband
Seiten 70 (lt. Amazon)
Genre Krimi
Art E-Book
Verlag Amazon Kindle [Link]
ASIN B00FCZC3HG
Preis 1,99 €

Mein Leseausblick No. 48:

1. Warum habe ich mir das Buch gekauft?

Oh ich glaube ich habe es damals umsonst erwischt. Dann lag es jetzt sehr lange rum, da ich kaum Ebooks gelesen habe.

2. Wie lange liegt es schon auf deinem SUB? Seit wann möchtest du das Buch nochmals lesen?

Das ist bestimmt 3-4 Jahre her. Ich kann es absolut nicht näher eingrenzen.

3. Weshalb steht das Buch jetzt auf der Leseliste ganz oben?

Tja ein völlig ungewöhnlicher Grund. Ich tendiere dazu mein Tablet zu verkaufen. Da ich dann aber einen Ersatz-Reader für E-Books brauche, habe ich jetzt gerade ein „Testgerät“ was noch da war. Daher suchte ich nach einer kurzen Story zum Testlesen und irgendwie hat mich der Titel angesprungen.

Ich bin gespannt, ob es wirklich ein Krimi wird.

Viele Grüße

Euer Martin


Links:

Amazon – „Verlagsseite“

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: