Leseausblick Januar 2018

Es gibt ja einige Änderungen zum neuen Jahr. So auch beim Leseausblick. Diese wird künftig immer am Monatsanfang erscheinen. Dort wähle ich dann 4 Bücher für den Monat aus, die ich garantiert lesen möchte. Hier also mein Leseausblick Januar 2018


Mein Leseausblick Januar 2018:

Diese 4 Bücher habe ich für den Januar ausgewählt und möchte sie lesen. Ich werde mich meistens für 2 Bücher vom SuB und 2 Re-Reads entscheiden. In welcher Reihenfolge entscheide ich kurzfristig nach Lust und Laune.

Ich habe den Beitrag in 4 Seiten aufgeteilt. Klickt unten auf Seite 2-4 um die anderen Bücher zu entdecken 😉

Inhalt vom Buchumschlag:
Auf einem kleinen Flugplatz naher der Ostsee: Als Dr. Gerd Hartkamp bei herrlichem Sonntagswetter in eine Cessna steigt, ahnt er noch nicht, dass es sein letzter Fallschirmsprung werden wird. Seine Ausrüstung wurde gezielt manipuliert, und kurze Zeit später stürzt der Psychologieprofessor ungebremst in den Tod. Als auch die Söhne des Toten in Lebensgefahr geraten, deutet alles auf ein dunkles Familiengeheimnis hin. Um seinen neuen Fall zu lösen, muss der Sportpolizist Hannes Niehaus tief in der Vergangenheit graben und eine Mauer des Schweigens durchbrechen. Denn für die Beteiligten steht viel auf dem Spiel: Beim finalen Kampf zwischen Wahrheit und Tarnung geht es um Leben und Tod.
Details
Das Erbe der Schuld

Das Erbe der Schuld

Autor Hendrik Falkenberg
Titel Das Erbe der Schuld
Reihe Hannes Niehaus-Reihe Band 4
Seiten 366
Genre Krimi
Art Taschenbuch
Verlag Edition M
ISBN 978-1503-943612
Preis 9,99 €

1. Warum habe ich mir das Buch gekauft?

Ich bin seit Band 1 begeistert von dieser Krimi-Reihe und so durfte auch Band 4 natürlich nicht fehlen.

2. Wie lange liegt es schon auf deinem SUB? Seit wann möchtest du das Buch nochmals lesen?

Seit dem 24.12.2017. Also noch ganz frisch. Ich habe das Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen.

3. Weshalb steht das Buch jetzt auf der Leseliste ganz oben?

Das neue Jahr startet. Ich möchte entspannt lesen und das immer mit Spaß. Wie kann man da besser beginnen als mit einer Krimi-Reihe, die man mit viel Freude liest? Ich mag die Hauptfigur sehr gerne, und vor allem auch die recht ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden. Aber auch die meist nicht zu erahnenden Auflösungen der Fälle.

2 Kommentare

  1. Manuela

    Hey Martin
    Das Buch habe ich schon gelesen mir hat es gut gefallen,mal sehen was du dazu sagst.
    Gruß Manuela

    Antworten
    1. Martin (Beitrag Autor)

      Ich nehme an du meinst das Erbe der Schuld oder? Es sind ja vier Bücher ^^ Gruß Martin

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: