Leseausblick #42 – Die Känguru-Chroniken

Hallo und schön das ihr da seid zum heutigen Leseausblick. Wie immer blicke ich auf mein kommendes Buch, welches ich als nächstes lesen möchte. In der nächsten Zeit bin ich sehr verplant. Es kann also sein das die Freischaltung von Kommentaren sowie auch Antworten dauern. Das wird sich bis 09.08. wohl ziehen. Daher gibts in dieser Zeit auch nur die Aktionen. Nun legen wir aber los mit dem Leseausblick:

Inhalt vom Buchumschlag:
>>Kannst du heute mal bezahlen?<<, fragt das Känguru nach dem Essen. >>Heute?<<, frage ich. >>Mal?<<, frage ich. >>Ich muss immer bezahlen, weil du nie Geld mitnimmst.<<
>>Tja<<, sagt das Känguru lächelnd.
>>So ist das in der Welt. Der eine hat den Beutel, der andere hat das Geld.<<

Details

Buch Die Känguru-Chroniken

Autor Marc-Uwe Kling
Titel Die Känguru-Chroniken
Seiten 272
Genre Humor
Art Taschenbuch
Verlag Ullstein
ISBN 978-3-548-37257-0
Preis 7,95 €

1. Warum habe ich mir das Buch gekauft?

Ich habe mal in einem Beitrag bei Antetanni darüber gelesen, dass das Buch sehr lustig sein soll. Als ich nun die Chance bei Rebuy hatte, habe ich zugeschlagen.

2. Wie lange liegt es schon auf deinem SUB? Seit wann möchtest du das Buch nochmals lesen?

Seit Mitte Juli. Da habe ich bestellt und das Buch bekommen.

3. Weshalb steht das Buch jetzt auf der Leseliste ganz oben?

Ich weiß noch nicht wie fix ich dazu komme, aber was Lustiges schadet auf jeden Fall jetzt nicht. Und ich bin sehr gespannt ob mir das Buch gefällt.

Es geht bei mir also Humorvoll weiter und bei euch? Was steht auf eurer Leseliste?

Viele Grüße

Euer Martin

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Leseausblick #42 – Die Känguru-Chroniken"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Anni
Besucher

Ohhhh, wie großartig. Ich hoffe sehr, dass dir das Buch gefällt. Ich bzw. wir kennen alle drei Bücher der Reihe „nur“ als Hörbuch und wir kringeln uns regelmäßig über Marc-Uwe und das kommunistische Känguru. Ein herrlicher (Hör-)Spaß! Gerade auf den langen Autofahrten letzte Woche haben wir uns wieder köstlich amüsiert beim Anhören der skurrilen Geschichten. Und was sagten wir unisono: Das Känguru bzw. die Känguru-Geschichten haben unseren Alltag und unser Leben bereichert. Wir haben so vieles davon in unseren Sprachgebrauch übernommen und sind immer wieder aufs Neue belustigt davon. Hach, herrlich.

Hab viel Freude damit und viel Vergnügen!!!!

Fröhliche Grüße

Anni

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: