Martin hat nochmal gelesen: Das Urteil von John Grisham (Kurzmeinung)

Guten Morgen,

8 Uhr und das heißt ich habe vorgeplant. Das Wochenende steht vor der Tür. Mal sehen was es bringt. Heute gibts eine für euch:

von habe ich schon sehr lange. Ich habe begonnen seine Bücher während meiner Jugend zu lesen. Dieses Buch ist aber auch nach vielen Jahren immer noch mein Lieblings-Roman.

Kurz zur Handlung: In der Stadt Biloxi kommt es zu einem Tabakprozess. Die Witwe Wood möchte von einem Tabakkonzern viel Geld haben, weil ihr Mann jahrelang geraucht hat und daran gestorben ist. Eine Jury aus 12 Leuten soll dies entscheiden. Ist der Tabakkonzern schuldig oder nicht?

Dieses Buch habe ich schon etliche Male gelesen und es macht immer noch Spaß. Für einen Re-Read ist es genau richtig, die Handlung ist spannend und sehr interessant und man lernt einiges dazu.

Vor allem die Vielzahl an Personen und wie detailliert sie dargestellt werden macht das ganze sehr spannend. Ein wirklich toller Roman.

Das Ende kam beim ersten Lesen damals unerwartet. Mittlerweile weiß man es zwar, aber der Weg dorthin ist immer wieder eine Lesereise wert.

Fazit: Ein Re-Read der sich immer wieder lohnt.

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: