Martin liest aktuell: Gemeinsam Lesen #28

Schnee! Ich konnte es kaum glauben als ich aus dem Fenster schaute, aber es hat geschneit, alles war herrlich weiß. Es war klasse. Schade das die Temperaturen nun steigen und schon in 2-3 Stunden alles weg ist 🙁 Naja gut ist halt so. Kommen wir zur wöchentlichen Aktion von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

71Nachdem ich mein aktuelles Buch abgebrochen habe, beginne ich heute von und bin somit auf der 1. Seite.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Sie ging so gut wie nie auf Schulfeste.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Was kann ich sagen? Ich bin gespannt. Ich lese ja sehr gerne Schwedenkrimis. Diese Autorin ist mir bisher nicht bekannt. Mal sehen wie es mir gefällt.
4. Wie seid ihr zum Bloggen gekommen?
Hmm das wird jetzt schwierig zu erklären. Ursprünglich mal vor langer Zeit (mit einem anderen Blog) um einfach meine Handarbeitssachen zu zeigen. Nach einer Pause habe ich dann mit Martins Minds neu angefangen als Website für meine Meinung zu Büchern, Apps und Spielen. Das habe ich dann irgendwann wieder erweitert um meine kreativen Sachen und so wurde dann wieder ein Blog draus.

Nun wird gehäkelt. Mein aktuelles Projekt kommt voran. Nebenbei läuft How I met your mother. Ich wünsche euch einen schönen Dienstag.

Gruß Martin

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Martin liest aktuell: Gemeinsam Lesen #28"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Diana von Gwees Bücherwelt
Besucher

Huhu Martin!

Welches Buch hast du denn abgebrochen? Futu.re?
„Das Seegrab“ kannte ich bisher noch nicht, aber bei Schwedenkrimis – und Krimis im Allgemeinen – bin ich auch nicht so bewandert. 😀 Aber ich wünsche dir viel Spaß damit!
Ich fand es jetzt gar keine schwierige Erklärung. 😀 Aber wie bist du denn von deinem Kreativblog zu deinem Meinungsblog gekommen? Also, wie kam die Idee, das Thema erstmal zu wechseln?

Liebe Grüße,
Diana

Martin
Besucher
Huhu Diana, ja Futu.re habe ich abgebrochen. Lass das jetzt noch 1-2 Tage „sacken“ und dann mal die Meinung tippen. Danke- ich hoffe sehr, dass ich jetzt mehr Glück mit dem Buch habe. Naja damals auf dem alten Blog habe ich zu Büchern auch was geschrieben, aber relativ kurz und knapp ohne große Mühe. Nun wende ich dafür doch deutlich mehr Zeit auf. Das Problem war damals das ich das zu einseitig fand und irgendwie eine zeitlang auch den Spaß am Bloggen verloren hatte. Irgendwann bekam ich dann aber wieder Lust drauf und so entstand nach langen Überlegungen, was man… Weiterlesen »
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: