Martin liest aktuell: Gemeinsam Lesen #26

Wie lange es doch morgen schon wieder dunkel ist. Die dunkle Jahreszeit ist echt da. Aber gut, ich finde es gemütlich sich dann in eine warme Decke zu kuscheln, ein heißer Kaffee und ein gutes Buch. Heute werde ich wieder einen Blick auf mein aktuelles Buch werfen und wie ginge das besser als mit:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese an und bin auf Seite 236

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Und vielleicht können Sie mir Bescheid geben, wenn Sie etwas Neues erfahren.“
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin begeistert. Dieses Buch ist ein Re-Read und es macht Spaß nochmals in die Handlung einzutauchen. Erinnern kann ich mich kaum noch bis auf einige wenige Dinge. Die Spannung was dort also herauskommen wird ist groß. Vor allem da ich im Anschluss direkt das neue Buch lesen werde, das ich gestern abgeholt habe.
4. Bist du ein Mängelexemplar-Jäger?(Katis Bücherwelt)
Also es gab eine Zeit da war das so. Mittlerweile kaufe ich eher gebrauchte Bücher. Denn wenn mir da eins nicht gefällt, kann ich es wieder verkaufen, bei Mängelexemplaren geht das ja leider nicht. Daher sind diese mittlerweile eine Ausnahme bei mir.

So nun widme ich mich wieder meinem Buch und später meinem großen Häkelprojekt. Wie sieht euer Dienstag aus?

Gruß Martin

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Martin liest aktuell: Gemeinsam Lesen #26"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Kira Wendorff
Besucher

Guten Morgen Martin,

Das erste Mal das ich auf deinen Blog stoße 🙂
Nele Neuhaus ist nicht so meins – aber dir noch viel Spaß weiter hin.

Ich muss immer stöbern bei ME’s . Ich kaufe nicht jedes mal was aber manchmal schon.

Schau doch mal bei mir vorbei

Liebste Grüße
Kira

Martin
Besucher

Moin Kira,

klar Geschmäcker sind verschieden. Ich stöbere ganz vereinzelt noch aber halt vorrangig eher gebrauchte Bücher. Gruß Martin

Diana von Gwees Bücherwelt
Besucher

Huhu Martin!

Schön, dass du „Im Wald“ jetzt endlich hast. Dann kannst du ja wirklich direkt weiterlesen, sobald du mit dem siebten Band fertig bist. 🙂
Also, zwischen Mängelexemplar und gebrauchtem Buch habe ich eigentlich noch nie richtig einen Unterschied gemacht, ich hätte Mängelexemplare sogar als besser befunden, weil sie wenigstens trotzdem neuwertig sind. Aber gelesen sind sie natürlich weniger wert.

Liebe Grüße,
Diana

Martin
Besucher

Huhu Diana,
ja endlich ist es da 🙂 Und nun kommt wieder Schwung ins Lesen weil ich ja jetzt sooo neugierig bin.
Ah siehst du, das habe ich so nicht bedacht. Nur finde ich das manche Mängelexemplare wirklich sehr zerfleddert aussehen, während die gebrauchten teils wie neu sind.

Gruß Martin

Moni2506
Besucher

Schön, dass dir der ReRead so viel Spaß macht.
Ich bin mittlerweile überwiegend Digitalleser, von daher halte ich eher da Ausschau nach Schnäppchen. Mängelexemplare kaufe ich meist eher nicht, aber wenn es einen Grabbeltisch gibt, schau ich natürlich gern mal . 😉

Liebe Grüße

Martin
Besucher

Ich lese ja lieber richtige Bücher. Ebooks sind bei mir die Ausnahme. Sind zwar praktisch für unterwegs, aber an das Feeling eines richtigen Buches kommen sie einfach nicht ran. Gruß Martin

wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: