Martin strickt: Mütze

Heute wirds nochmal kreativ, bevor wir morgen mit den Top 7 die Woche und gleichzeitig auch den Juli beenden. Wahnsinn wie die Zeit rennt nicht wahr? Aber heute wollen wir mal schauen, was mir von der Nadel gehopst ist:

muetze4Und da haben wir eine Mädchenmütze. Ich finde die ist echt klasse geworden.

Die Wolle stammt von Galeria Home „Polly Effect“. Da habe ich ca. 70 g gebraucht.

Gestrickt mit 2 Rundnadeln in Stärke 3,0.

Die Anleitung stammt aus dem Strick Mich – Shop und heißt „Tensfield„.

Bei dieser sieht man den Musterverlauf sehr gut. Noch besser natürlich wenn jemand die auf dem Kopf trägt. Aber ich glaube auch hier kann man es auf dem Bild gut erkennen.

Wie bereits erwähnt, kann man diese Mütze passend für jeden Kopf , solange man den Kopfumfang der Person kennt. Während ich sonst Mützenstricken nicht mochte, macht es mit diesem System sehr viel Freude, vor allem da man kaum zählen und aufpassen muss.

Gruß Martin

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: