Martin hat abgebrochen: Multiplayer – Gefährliches Spiel von Jannis Becker (Kurzmeinung)

Da ich heute sehr viel zu tun habe, fällt ausnahmsweise Gemeinsam Lesen aus. Dafür eine Kurzmeinung:

Dieses Buch hatte mich wirklich gereizt. Ich dachte es geht vorrangig um das Computerspiel, was die Hauptfigur dort erlebt und so weiter. Das dann wiederum mit einer Nebenhandlung aus dem wahren Leben die sich dann schlussendlich zusammenfügen.

Ja so hatte ich es gehofft, doch leider war es anders. Das Buch spielte dann eher in der richtigen Welt, als in dem Computerspiel. Dieses wird immer nur am Rande gestreift, ist also nicht der Mittelpunkt des Buches. Schade, denn das hatte ich aufgrund des Titels und des Buchrückens erwartet.

Da die eigentliche Handlung mich dann auch überhaupt nicht begeistern konnte, habe ich es relativ früh abgebrochen. Es konnte mich zu keiner Zeit fesseln oder mitreißen. Schade.

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: