Martin hat gelesen: Die Auserwählten in der Brandwüste von James Dashner

Inhalt laut Buchrücken:
 
Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. Und dabei wird ihnen alles abverlangt, sogar ihre Menschlichkeit – doch dazu ist Thomas nicht bereit!
 
 

Details
18
Seiten 485
Genre
Art Taschenbuch
Verlag Chicken House
ISBN 9783551520685
Preis 29,99 €
(3 Bände im Schuber)

Dieses Buch ist der 2. Teil der Auserwählten- Trilogie.

Es setzt inhaltlich direkt an Band 1 an, man liest also ohne Verzögerung weiter. Diesmal ist jedoch nicht das Labyrinth der Feind, sondern die Brandwüste. Die Gefahren, die die Jungs dort erwarten sind um einiges größer als im Labyrinth.

Spannung ist auch hier garantiert. Der 2. Band kann hier genauso punkten wie der erste Teil. Ein gewisses Kribbeln ist garantiert.

Dazu gesellen sich die bekannten Personen aus Band 1 aber auch viele neue kommen hinzu, sodass eine äußerst interessante Mischung entsteht, die wiederum Potential für neue Freundschaften aber auch Konflikte bietet.

Auch hier gibt es kein Ende? Aber warum auch, wenn es mit Band 3 weitergeht. Der Cliffhanger sorgt wieder für Spannung und zwingt einem Band 3 förmlich auf.

Optisch geht es bei diesem Cover ähnlich zu Band 1 weiter. Schlicht – aufgrund des Schubers. Qualitativ geht es in Ordnung. Lediglich die Seiten hätten etwas dicker sein können, aber wenigstens waren sie angerauht. Die Schriftgröße war gut. Die kurzen Kapitel haben mir auch hier wieder gut gefallen.

up

Fazit: Band 2 setzt nahtlos an und führt eine tolle Geschichte sehr klasse weiter.

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: