Martin hat gelesen: Glücklicherweise waren nur Putzfrauen an Bord von Norbert Golluch

Dieses Taschenbuch von Piper hat 160.

Bei diesem Buch geht es um die schönsten sprachlichen Abstürze von Politikern, Behörden und anderen bekannten Personen. Also ein kleines Sammelwerk an witzigen Äußerungen.

Das Buch selbst hat mich schon begeistert. Diese lustigen, teils auch sehr seltsamen Äußerungen haben mir viel Spaß bereitet und mich oft zum Lachen gebracht. Die Einleitungstexte hätte man sich dagegen eher sparen können. Irgendwie bremsten sie immer wieder meinen Lesefluss, sodass ich schlussendlich diese Passagen übersprungen habe und mich auf das konzentriert habe, was das Buch ausmacht. Die Zitate.

Das war auch gut, denn aus diesem Grund konnte mich voll auf den eigentlichen Inhalt einlassen. Sicherlich waren nicht alle Zitate perfekt. Aber jeder hat bekanntlich einen anderen . Aber ich denke jeder wird in diesem Buch mehr als genug finden, was ihn zum Schmunzeln oder sogar lachen bringt.

Allerdings zählen solche Bücher auch zu der Kategorie bei mir: Einmal lesen – und gut ist.

upFazit: Ein witziges Buch, dass man aufgrund der geringen Seitenzahl auch mal gut zwischendrin lesen kann. Sicherlich ein Buch das man nur einmal liest. Aber eine Empfehlung.

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: