Martin hat ausprobiert: Smart Launcher 3 (Pro)

Testgerät: Sony Xperia Z mit 4.4.4 Kit Kat & 5.0.2 Lollipop

Nachdem ich recht lange den Apex genutzt habe, war es nun mal wieder an der Zeit für einen Wechsel. Nach einiger Suche, fand ich schließlich den Smartlauncher, der ein doch abweichendes Konzept zu Launchern wie Apex, Nova oder auch Go EX liefert.

Also die kostenlose Version installiert und eingerichtet. Die Einrichtung selbst ging fix von der Hand und war, wie auch die komplette App auf Deutsch.

Ein oder Zwei Hinweise zu einigen Details wären zwar wünschenswert gewesen, wie das Einfügen neuer „Blasen“ auf dem Startbildschirm, aber das sind Kleinigkeiten, die man relativ zeitig herausfindet.

Ein sehr guter Aspekt von Smart Launcher ist die Übersichtlichkeit. Apps die ich wirklich sehr häufig brauche, lege ich mir auf den Homescreen als „Blase“, alle anderen erreiche ich über den App-Drawer.

Da dieser aber komplett anders aufgebaut ist, als der Standard von Android, findet man wesentlich schneller, die App die man gerade sucht. Auch wenn man die ersten Tage noch etwas häufiger sucht, bald ist die Aufteilung total intuitiv und spart Zeit.

Was man an der Free-Version negativ finden kann, ist das fehlen von Widgets. Dieses Feature ist der Pro-Version vorbehalten.

Da ich aber von diesem Manko bisher sehr zufrieden war, habe ich persönlich in die Pro-Version investiert, die zum Kaufzeitpunkt mit 3,97 € zu Buche schlug.

Die Möglichkeit für Widgets war somit gegeben und für mich praktisch, um meinen Kalender wieder anzuzeigen. 2 weitere Features haben mir ebenfalls sehr gut gefallen.

Da wären die Wischgesten, um zum Beispiel Verknüpfungen oder Apps schnell zu starten, und die eingefügte Suchleiste auf dem Hauptscreen. Diese findet nicht nur Apps, sondern auch Kontakte. Dort kann man schnell und unkompliziert alles erledigen und den App-Drawer praktisch vergessen.

Was noch erwähnenswert ist, auch wenn es mehr ein Gimmick ist. Über eine kleine Extra-App kann man das Smartphone mit zweimal antippen in den Standby schicken, ähnlich dem Knock-Code von LG. Praktisch und auch in der Free-Version möglich.

upFazit: Der Smart Launcher ist für alle praktisch, die es aufgeräumt und übersichtlich auf ihrem Smartphone haben möchten. Er ist schnell und erscheint mir nicht sehr ressourcenhungrig zu sein. Die Pro-Version hat einige tolle Extras. Der Kauf lohnt sich aber nur, wenn man diese explizit nutzen möchte, ansonsten reicht die Free-Version völlig aus.

Ich lese sehr gerne. Häkele Kuscheltiere und mehr. Außerdem stricke ich gerne Socken.
Ich bin gerne im Zoo unterwegs und bastele mit Begeisterung an meinen Websites.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreib mir doch etwas. Wenn du zum 1. Mal kommentierst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: